In memoriam Prof. Dr. Gert Klingenschmitt

Die Professur für Vergleichende Indogermanische Sprachwissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg hat die traurige Pflicht, Ihnen mitzuteilen, dass Prof. Dr. Gert Klingenschmitt (geb. am 30. Dezember 1940) am 17. März 2021 nach schwerer Krankheit verstorben ist.

 

Gert Klingenschmitt war nach seiner Promotion 1968 bei Karl Hoffmann in Erlangen Assistent. Nach seiner Habilitation 1976 wurde er 1977 Oberassistent und 1981 apl. Professor. 1983 nahm er als Nachfolger von Helmut Rix den Ruf auf den Lehrstuhl für Indogermanische Sprachwissenschaft der Universtät Regensburg an, wo er bis zum Eintritt in den Ruhestand im Frühjahr 2006 gewirkt hat.

 

Die Professur trauert um den international hochgeschätzten Kollegen, der das Fach Indogermanistik in den letzten Jahrzehnten entscheidend mitgeprägt hat.

 

 

Prof. Dr. Stefan Schaffner